///Memories///
i lock the door

Turn on the water Bury that sound So no one hears anything anymore Mirrors lie to me, tell me you can see Maybe you won't be able to recognize me now





tja, jetzt bin ich eine woche früher wieder da als erwartet.
die freundin meines vaters ist schlecht dran und wir sind dann gestern bis spät nachts nach hause gefahren. das wars dann mit rumänien. mal davon abgesehen, läuft es essenstechnisch mal wieder durchschnittlich. es gibt 600 Kalorientage ohne Kotzen, 3000 Kalorientage mit und dann auch 1500er ohne und 900er mit.
Wies so eben geht. Kotzen im Urlaub ist im Übrigen doof.

ich hab mich in Wien im Hotelzimmer übers Klo gehängt, während meine Schwester im anderen Zimmer fern gesehen hat. Als ich fertig war ist mir aufgefallen, das die Türe gar nicht abgeschlossen war - weil besagte Schwester reingestürmt ist um sich die Hände zu waschen. Glück für mich, das sie nicht 30 Sekunden vorher Hände waschen wollte.

Aber so gings dann ja auch lustig weiter. Im Ferienhaus hatten wir oben ein eigenes Bad und wenn gerade jemand nicht da war (ich mir also sicher sein konnte, das niemand auf die Idee kommt nach mir zu rufen oder zu schauen wo ich bin) hab ich unseren halben Kühlschrank aufgeräumt.

Meiner Familie fällt das so langsam auf, nur wird bei ihnen alles auf "die Pubertät" abgeschoben. Auch gut. Ich soll halt nur bitte nicht fett werden und ein bisschen Sport machen.

Und jetzt bin ich wieder zu Hause. Habe bisher Brombeercrepe, Nachos und Popcorn gegessen, alles in allem circa 800-900 Kalorien würde ich sagen. Wieder ein Tag in den Sand gesetzt.
Wenigstens hab ich nicht das Bedürfnis zu kotzen. Überhaupt schmeckte mir weder das Popcorn noch die Nachos, und das Blaubeercrepe ging so. Wir haben "Public Enemies" gesehen, der ging auch so. War nicht so mitreißend fand ich.
Und nach den Ferien bin ich in der 11.
Ich bin ja mal gespannt wie ich das geregelt bekomme :D

alles Liebe, Tiara





Feeling so easy
Make me skin and bones
I'm always on my knees for you
8.8.09 18:43
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Claraa / Website (10.8.09 14:18)
Ich kenne das nur zu gut.
Wie eine fette Kuh komme ich mir vor.
Traue mich bei der Hitze nicht kurze Hosen anzuziehen, oder enge Tops.
Das macht mich paranoid.
So viel habe ich seit Januar nicht mehr gewogen.
Klasse, ne..

Ja ich hoffe sehr, dass ichs wieder grade biegen kann...
Denn ich habe irgendwie Angst.
Klingt dumm, ist aber so.

Viel liebe Grüße Clara <3


Fucking.Wasted. / Website (9.9.09 11:32)
Hallo du, zuerst einmal dankeschön für deinen Eintrag. Freut mich immer wieder, wenn meine Einträge irgendjemandem gefallen. Falls ich das mit dem Kloschüsseltyp richtig verstehe, geht es mir genauso. Obwohl ich es wirklich lange nicht mehr gemacht habe, so kommt es mir zumindest vor. Wenn ich im Kalender nachschaue, wird es bestimmt nur ein Monat sein. Naja egal, um zum Thema zurückzukehren: Nein, ich bin wirklich nicht so der Forumtyp. Weil ich zu sprunghaft bin, es eh nicht schaffe mich regelmäßig zu melden. Es würde mich nur unter Druck setzen. Eigentlich mache ich ständig eine verdammt schwere Zeit durch, das wird dir ähnlich gehen. Aber es stimmt, momentan ist es wirlich schlimm. Heute geht es, hab versucht alles zu ordnen, mir Pläne zu machen und mich daran zu halten. Wie geht es dir selbst denn? Der Eintrag ist ja schon ziemlich alt, wie ist die momentane Lage? Tut mir leid, dass ich keine E-Mail schreibe, aber ich schaue meine nicht regelmäßig an. ._.
Liebste Grüße an dich.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de